Ernährung und Lebensmittel

Ernährungsindustrie und Lebensmittelwirtschaft befinden sich in einem vielschichtigen Umbruch. Fast-Food, Außerhaus-verpflegung und neue Cateringangebote lassen moderne Unternehmensstrukturen entstehen, die konventionelle Betriebe ablösen. Verbraucherwünsche und umweltbedingte Notwendigkeiten, z.B. bei Agrarprodukten, werden zu einem strukturellen Wandel führen. Die Rohstoffverfügbarkeit zur Ernährung für geschätzt 9 Milliarden Menschen im Jahr 2050 ist mit den heutigen Verbraucherverhalten nicht realisierbar und bedarf entsprechender Veränderungen. Die Versorgung der Menschen mit Grundnährstoffen wird zu einem neuen Produktportfolio führen. Diese Themen frühzeitig zu diskutieren und in den Fokus zu stellen, ist unser Anliegen.